Motiv 01

SAPHIR

Der richtige Dreh für mehr Komfort.

Die schmalen Säulenluftschleier SAPHIR sind speziell für die seitliche Platzierung an Karussell- und Bogenschiebetüren konzipiert.

Das Gehäuse der Geräte wird der Form der Rundschleuse angepasst, so dass sich die Luftschleier SAPHIR dezent und platzsparend an die Türanlage anschmiegen.

Motiv 02
Bei Karussell- und Bogenschiebetüren findet der zu vermeidende Luft­austausch vor­wiegend im unteren Bereich statt. Daher wird bei den Geräten SAPHIR in Bodennähe mit einer höheren Luftgeschwindig­keit als oben ausgeblasen.
Bild
Ihre Vorteile
  • Ohne sichtbare Schraub- bzw. Nietverbindungen
  • Ausblas mit Druckkammer-Düsensystem
  • Der Luftaustritt erfolgt horizontal an der Türdurchtrittsöffnung und verhindert so, dass die durch die Schaufelbewegung der rotierenden Türflügel bewegte Außenluft in das Gebäude eindringen kann.
  • Der wirksamste Luftaustritt befindet sich im unteren (bei Karusselltüren kritischen) Bereich, von ca. 2/3-LH. Darüber wird das Luftschleiergehäuse, optisch durchgehend, bis zum Drehtürkämpfer geführt.

Hier einige Anwendungsbeispiele


Motiv 01
Motiv 02
Die großzügige Drehtür wird mit dem schlanken Säulengerät der Reihe SAPHIR vor unangenehmer Zugluft abgeschirmt.
Motiv 03
Jeweils ein vertikales SAPHIR Luftschleiergerät pro Drehtür reicht aus, um dieses Foyer abzuschirmen.
Motiv 04
Das SAPHIR Gerät ist der Form der Rundschleuse angepasst und schmiegt sich Platz sparend an die Türanlage an.
Motiv 05
Exakt an die Farbe der Türanlage angepasst: SAPHIR in Wunschlackierung.
Motiv 06
Glänzende Lösung: Die Edelstahlausführung des SAPHIR Gerätes unterstreicht die hochwertige Optik der Türanlage.